Für die Naturschutzarbeit nützliche Links:

Versorgung aufgefundener Wildtiere:

ziehen gerade um in die Dekan-Schuster Str. 2, Dudenhofen/Rodgau



Photo: NABU/A. Limbrunner



Im Naturschutz engagierte Vereine:

Photo: Friederike Mühleck


Photo: NABU/Eckhard Grimmberger

 

oder

 

Wer einen Fledermaus-Findling aufliest, kann sich an die NABU-Fledermaus-hotline wenden. Unter der Telefonnummer 030-284 984 5000 werden alle Fragen rund um Fledermäuse beantwortet und wenn erforderlich, regionale Ansprech-partner und Experten der NABU-Landesarbeitsgruppe Fledermausschutz vermittelt.

 

Diese ist im August zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag bis Freitag 10 – 16 Uhr und 19 - 20.30 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage 11 – 13 Uhr und 17 – 19 Uhr

Im September ist das Fledermaustelefon Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr erreichbar.

 

Mehr häufig gestellte Fragen zu Fledermäusen beantwortet der NABU unter https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/fledermaeuse/18829.html

 



Photo: NABU/Oscar Klose


Photo: NABU/Sebastian Hennigs


Photo: NABU/Bernd Schaller



Unsere Kooperationen:






Allgemein:


Download
Agenda-Bericht 2005_2006.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB